1
aktuelles plattenladen frankfurt

Aktuelles

In dieser Rubrik finden Sie aktuelle Informationen etwa zu neuen Sammlungen, die unser Sortiment ergänzen, Veranstaltungen oder Rabattaktionen im Ladengeschäft.
Gerne verweisen wir hierzu aber auch auf unsere Social Media Seiten (Facebook und Instagram). Dort erfahren Sie ebenfalls Neuigkeiten aus dem Geschäft und zu Börsen und anderen Ereignissen rund um Ihren Schallplattenladen.

Gelegentlich verkaufen wir auch das ein oder andere spezielle Stück über die Internet-Plattform Discogs. Besuchen Sie also bei Interesse gerne einmal unseren Online-Shop dort.

Neben den außergewöhnlichen Ereignissen gibt es auch einige Termine und Aktionen im “Ladenkalender”, die sich regelmäßig wiederholen. So sind wir zum Beispiel zwei Mal im Jahr auf der größten Plattenbörse der Welt in Utrecht (Mitte April und Mitte November). Die Unruhe und die leichten Störungen des Ladenbetriebs rund um diese Daten versuchen wir den Kunden zu versüßen – etwa mit attraktiven Rabattaktionen.
Außerdem sind wir regelmäßig beim Analog-Forum der Analogue Audio Association in Krefeld.
Wir haben zudem traditionell im Sommer Stände auf dem Museumsuferfest und dem Rotlintstraßenfest.
Im Dezember veranstalten wir jedes Jahr eine Schallplatten-Versteigerung zugunsten des Vereins Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt/Rhein-Main.

Aktuelles, Neues und Wissenswertes aus dem Ladenbetrieb

Und manchmal kommt es eben doch auch aufs Äußere an…

Vinylfreunden, die in Zeiten des Lockdowns nach Ablenkungen der kulturellen Art suchen, sei dieser Podcast von hr-iNFO ans Herz gelegt. Und wer nun ganz speziell uns vermisst, der möge bis etwa Minute 20 “vorspulen”… Viel Spaß beim Reinhören!

hr-iNFO schreibt über diesen Podcast:

“Wer an das Album “The Dark Side of the Moon” von Pink Floyd denkt, sieht meist sofort das Prisma auf schwarzem Grund vor dem inneren Auge. Links geht der weiße Lichtstrahl rein, rechts kommen die Regenbogenfarben raus. Zu “Born in the USA” von Bruce Springsteen gehört das Bild vom Männerpo in Jeans mit Base-Cap in der Hosentasche, und zum ersten Album von Velvet Underground gehört Andy Warhols Bananenbild: Viele Plattencover sind zu Ikonen der Musikgeschichte geworden. Ein Blick auf die Anfänge, die Höhepunkte und die Frage nach der Coverkunst im digitalen Zeitalter.”

Stell Dir vor, es ist Lockdown und keiner geht hin…

… womit dann ja immerhin schon etwas erreicht wäre…
Doch Ernst beiseite: Für uns als Plattenladen ist der Lockdown zu verkraften. Wir konnten uns in den letzten Wochen wirtschaftlich etwas erholen und tragen jetzt gerne unseren Teil dazu bei, Kontakte zu reduzieren. Und wir zeigen uns offen solidarisch mit den Schwächeren und Älteren. Daher schließen wir natürlich vom 16.12.2020 bis nun voraussichtlich 31.01.2021 unser Ladengeschäft.

Wir werden aber einige ausgesuchte Schallplatten in unser Schaufenster hängen und bei Interesse in und um Bornheim herum ausliefern (wofür wir in Abhängigkeit von der Entfernung vom Ladengeschäft eine Liefergebühr von 3-5 € erheben), bzw. Sie können diese auch nach Absprache zu bestimmten Zeiten vor der Ladentür in Empfang nehmen. Kontaktieren Sie uns via E-Mail (laden@analogetontraeger.de) oder telefonisch (01577-3832168).

Dann könnte ein Spaziergang an unserem Schaufenster vorbeiführen und die Zeit bis Ende Januar müsste nicht völlig vinylfrei verbracht werden. Das Ganze darf natürlich nicht dazu führen, dass sich Besuchertrauben vor unserem Schaufenster bilden. Aber da sind wir bei unseren Kund*innen eigentlich ganz guter Dinge. Bleibt derweil gesund und vor allem besonnen. Apropos besonnen: Wir hören in der Zwischenzeit einfach immer wieder “Waiting for the Sun.”

Und allen trotz allem ein frohes, neues Jahr!

kinderhospizdienst schallplattenversteigerung

Schallplattenbenefizauktion – analog-digital-online

Wie schon in den vergangenen Jahren hat das Team von analogetontraeger auch im Dezember 2020 eine Schallplatten-Versteigerung zugunsten des Vereins Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt/Rhein-Main veranstaltet.
Sie fand von Montag, den 30.11., bis Samstag, den 19.12., 15 Uhr statt – diesmal durch Corona bedingt rein online.
Wir bedanken uns ganz herzlich für insgesamt 400 €, die wir gemeinsam mit Ihnen ersteigert habe und natürlich vollumfänglich dem Verein spenden werden. Auch die Spendendose, die im Laden stand, ist wirklich großzügig von Ihnen (mit Scheinchen!) gefüllt worden. Wir wissen inzwischen, dass dabei noch zusätzlich 375, 51 € zusammengekommen sind! Wir freuen uns sehr, die tolle Arbeit des Ambulanten Kinderhospizdienstes auf diese Weise ein wenig würdigen und unterstützen zu können. Weitere Informationen zu dieser Aktion finden Sie unter diesem Link: Benefizauktion.

Danke und frohe Weihnachten!

analogetontraeger wird 10!

Am 13.11.2020 ist es soweit: Seit einer Dekade gibt es unser Ladengeschäft nun schon in Frankfurt/Bornheim. Und seit unfassbaren 2(!) Tagen haben wir überlegt, Künstler engagiert, Genehmigungen eingeholt, gekocht und geputzt, das Schaufenster aufwendig dekoriert, schonmal unsere Konfirmationsanzüge hervorgeholt und bis tief in die Nacht vorbereitet. Und jetzt das: Unser 10-jähriges Firmenjubiläum muss kurzfristig ausfallen. Wir hatten bis zum Schluss gehofft, aber so ist es nunmal. Manchmal hat man aber auch echt die Seuche… Wir wollen Euch das geplante Programm der Riesensause trotzdem nicht vorenthalten – siehe Slider rechts.

Danke, dass Sie uns schon so lange die Treue halten!

ladenjubiläum schallplatten frankfurt
  • risensause 10jähriges
  • 10 jahre schallplatten ladengeschäft

Fällt leider aus wegen Corona

Ungehört gut: wie Flohmarkt – nur besser

Abt: Neue Kategorien. Heute: Ungehört gut – das Flohmarkt-Surrogat.
Flohmärkte fallen aus, Börsen gibt es auch erst einmal nicht. Doch wir liefern einen sehr guten Grund, die herbst- und winterlichen Freiluftmärkte samt Frost und Regen ein bißchen weniger zu vermissen. Wir haben (nicht ganz uneigennützig) einfach mal ein paar Fächer im Laden frisch bestückt:  “Ungehört gut” heißt die neue Kategorie und das ist auch Programm – eben wie auf dem Flohmarkt: Schöne, günstige (5 bis 9 Euro), ungewaschene Platten, die man zudem nicht probehören oder reservieren kann. Was weg ist, ist weg. Einfach mal vorbeischauen.

PS: Wir haben übrigens den Laden auch ein wenig umgebaut – noch mehr Platz für Platten und um Abstand zu halten.

Ladde geht weider

Wir haben auch ab Montag, dem 02.11.2020, weiterhin für Sie geöffnet.

Hier die aktuellen Informationen und Regeln rund um die Öffnung unseres Ladengeschäfts in Corona-Zeiten:

Die Hessische Landesregierung hat mit Wirkung zum 02.11.2020 im Bereich der Kontakt- und Betriebsbeschränkungen u.a. beschlossen:

Die Zehn-Quadratmeter-Regel für Geschäfte wird wieder eingeführt. Das heißt rechnerisch, dass bis zu 2 Kunden gleichzeitig im Laden sein dürfen.
Auf die Einhaltung des verpflichtenden Mindestabstands von 1,5 Meter ist zu achten. Ebenso muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
Um möglichst vielen von Ihnen den sicheren Einkauf in unserem Ladengeschäft zu ermöglichen, kann die maximale Verweildauer pro Kunde auf 30 Minuten beschränkt werden.

Leider können wir weiterhin keine Termine fürs Plattenwaschen vergeben, weil dabei der Mindestabstand nicht einzuhalten ist.

Wir bitten alle Kunden, selbstständig auf die Einhaltung dieser Regeln zu achten, weisen aber bei Missachtung auch nachdrücklich darauf hin.
Danke für Ihre
Eigenverantwortung  – auf ein rücksichtsvolles Miteinander mit Ihnen!

Let the music play!

analogetontraeger aktuelles corona wideröffnung
Corona nicht im Plattenladen Frankfurt
akutelles ladenschließung

Vorübergehende Schließung

Leider müssen wir ab Mittwoch, den 18.03.2020, aufgrund der behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der Coronavirus-Krise unser Ladengeschäft bis auf Weiteres schließen. Wir hoffen, dass wir bald wieder öffnen können und dass wir Sie dann gesund und munter wieder bei uns begrüßen dürfen.

Wenn Sie einen etwas besseren Einblick in unsere Situation (und die anderer kleiner Läden, Kulturschaffender, Freiberufler etc.) bekommen möchten, empfehlen wir diesen Artikel aus der FAZ.

analogetontraeger goes museum

Das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt lädt mit der Ausstellung „Ingrid Godon. Ich wünschte“ in einen Möglichkeitsraum (ein “open house”) ein – gemeinsam mit dem Projekt El Barrio De Europa (eine Kooperation von Amp, Emma Metzler, Jazz Montez und NONOT).

Am 29.02.2020 findet von 10-16 Uhr in diesem Rahmen ein Plattenflohmarkt statt – mit dem Schwerpunkt Jazz, Soul, Electronic.
Es besteht die Möglichkeit, dass auch wir im Raum sind. Also, eigentlich sogar ziemlich sicher. Mit ganz besonders feinen Stücken. Ein paar davon stellen wir Ihnen hier im Videoclip vorab vor. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude – bevor die Musik auf der frisch erworbenen Platte noch einen draufsetzt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Platten sammeln Aktuelles Anzeige

Schallplattensammeln kann Ihr Leben zerstören…

Während alle Welt über die neue Bonausgabepflicht diskutiert, gerät völlig in den Hintergrund, dass ab 01.01.2020 die EU-Kennzeichnungspflicht für Vinylprodukte (Verordnung über Vinylerzeugnisse und verwandte Erzeugnisse, kurz: VinylerzV) in Kraft tritt. Kurzum: Wir sind seit dem 01.01.2020 dazu verpflichtet, auf jedem von uns “in Umlauf gebrachten Vinylprodukt, das aufgrund seiner Beschaffenheit dazu geeignet ist, Suchtgefahren zu fördern …, ab dem 01.01.2020 ein Warnhinweis aufzubringen, der in seiner schockierenden Wirkung dazu beiträgt, …”. Mit anderen Worten: Das, was bei Tabakprodukten schon lange Vorschrift ist, wird den Vinylsammler nun auch ereilen. Immerhin konnten wir per Eilantrag erreichen, dass die Art der Anbringung noch einmal überprüft wird. Diese schrieb nämlich (zunächst) zwingend vor, dass die Warnhinweise so anzubringen sind, dass eine “rückstandslose Trennung von Warnhinweis und Vinylproduktverpackung (sprich: Cover) nicht ohne Weiteres möglich ist.” Mit anderen Worten: Es war ein permanent haftender Aufkleber auf jedem Cover vorgesehen. Während wir auf die endgültige Entscheidung aus Brüssel warten, stellen wir vorab schon einmal eines der möglichen Motive vor…

analogetontraeger bleibt sauber…

Wir begrüßen einen neuen Mitarbeiter in unserem Team: Die Plattenwaschmaschine Double Matrix Professional Sonic von Clearaudio ist jetzt schon nicht mehr wegzudenken, denn sie erleichtert uns die LP-Reinigung ganz enorm. Leider hat der neue Kollege auch so seine Schattenseiten. Er ist bedauerlicherweise ziemlich vorlaut…

Wer in Zukunft also bei uns die Maschine zum Plattenreinigen mietet, muss sich auf einen gewissen Lärmpegel einstellen. Das tolle Waschergebnis (und beide Seiten auf einmal!) sollte aber mit der Lautstärke versöhnen.

Aktuelles LP-Reinigung Plattenwaschmaschine
Ankauf von Schallplatten in Frankfurt

Ankauf in Frankfurt – autofrei

Wussten Sie, dass analogetontraeger seit Kurzem über ein Lastenfahrrad verfügt, mit dem wir Sammlungen in Frankfurt ankaufen? Unser “Stadtblitz” kommt auch gerne bei Ihnen vorbei. Etwa wenn Sie Ihre Schallplatten verkaufen möchten und nicht in unserem Ladengeschäft vorbeikommen können. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie uns eine Sammlung verkaufen können, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf unsere Seite zum Thema Ankauf zu werfen. Dort finden Sie ausführliche Informationen.